Natur

Reine Lilie

Reine Lilie (Bild 1)

Bilder insgesamt: 21   [ Aussicht ]

Lilie ist eine mehrjährige krautige Zwiebel. Sie stammt aus den gemäßigten Regionen fast aller Kontinente der nördlichen Hemisphäre. Sie ist hauptsächlich in Ostasien, Europa und Nordamerika verbreitet. Weltweit wurden mehr als 110 Sorten gefunden, von denen 55 in China hergestellt werden. In den letzten Jahren wurden viele neue Sorten durch künstliche Hybridisierung hergestellt, wie z. B. asiatische Lilie, Moschuslilie, Parfümlilie usw. Die Lilienblume hat elegante Blätter und schöne grüne Blätter, und die Stängel sind schlank, und sie ist ein wertvoller Neuling bei Schnittblumen.

Zum Betrachten werden Lilien verwendet, insbesondere die aus den Niederlanden und Japan exportierten Schnittblumen. So ist beispielsweise Moschuslilie eine der wichtigsten Schnittblumensorten. Die Lilienknollen sind reich an Stärke, und einige von ihnen können als Gemüse gegessen werden. In China haben essbare Lilien eine lange Geschichte, und die chinesische Medizin glaubt, dass Lilie leicht kalt ist und die Wirkung hat, Lunge und Husten zu befeuchten, Feuer zu klären und den Geist zu beruhigen. Der Plattenepithelstamm kann als Medizin verwendet werden und ist eine Blume, die sowohl für Medizin als auch für Lebensmittel verwendet wird.

Die Lilie ist als "Wolkenfee" bekannt. Aufgrund ihres eleganten und reinen Aussehens verwendet die katholische Kirche weiße Lilien als Symbol der Jungfrau Maria, während der Vatikan Lilien als Nationalblume verwendet. Der Samen der Lilie wird von den Schuppen gebildet, und die Bedeutung von "100 Jahre gute Harmonie" und "Pepsi" wird seit der Antike als glückverheißende Blume angesehen, die für Hochzeiten in China unverzichtbar ist. Es gibt auch die Bedeutung von Respekt.

Es gibt viele Arten von Topflilien und verschiedene Farben. Verwenden Sie es, um die Hotellobby, den Warteraum des Flughafens, die Fenster des Geschäftsgebäudes, frisch und angenehm, einfach und natürlich anzuzeigen. Mehrere Töpfe schmücken das Wohnzimmer oder den kleinen Garten, der blendend und reich an Textur ist. Lilienknollen werden vor dem Pflanzen oder Eintopfen 24 Stunden lang in einer 2 mmol / l Silberthiosulfatlösung eingeweicht. Bei einer Temperatur von 20 ° C haben die später wachsenden Blüten eine längere Lebensdauer. Die Blüten reagieren empfindlich auf Ethylen, und die Pflanzen sollten mit Silberthiosulfatlösung besprüht werden, um zu verhindern, dass Blüten und Blätter während der Lagerung und des Transports bei niedriger Temperatur fallen. Topflilien können 14 bis 28 Tage bei einer Temperatur von 0 bis 3 ° C gelagert werden.

Zurück: Schöne Rosen