Natur

Spanischer Baustil

Spanischer Baustil (Bild 1)

Bilder insgesamt: 18   [ Aussicht ]

Die spanische Architektur hat einen klaren Zusammenhang mit ihrer vielfältigen Kultur. Die Kollision von christlicher Kultur und muslimischer Kultur hat der spanischen Kunst eine seltsame Farbe verliehen, und die spanische Nation wird mit einer leidenschaftlichen und wilden Persönlichkeit geboren. Es spiegelt den poetischen, phantasievollen, mythischen Stil wider, der oft voller Fantasie und romantischer Gefühle ist.

Anordnung im Bay-Stil: Spanien ist ein Seeland, daher ist "Wasser" eines der Seelenelemente des spanischen Stils. Einige spanische Projekte verwenden normalerweise Wassersysteme und Grüngürtel als Trennmedien in der Raumteilung, so dass sich die Gemeinde natürlich von außen unterscheidet. Im Wohnraum ist die Wasser-Ufer-Atmosphäre in jeder Ecke verstreut und spiegelt die perfekte Harmonie zwischen Architektur, Wasser und Menschen wider.

Hierarchische Planung und Gestaltung: Spanische Gebäude sind in der Regel hierarchisch angeordnet, wobei hohe und niedrige Ebenen entsprechend dem räumlichen Maßstab der Menschen versetzt sind. Die Gestaltung der Fassade betont den allgemeinen Sinn für Hierarchie und räumlichen Ausdruck. Durch die Transformation der räumlichen Hierarchie werden die Einheit und Starrheit der traditionellen Fassade gebrochen, und ihr Rhythmus, ihre Proportionen und ihr Maßstab entsprechen der Schönheit der Mathematik.

Innovative freistehende Stadthäuser: In der Vergangenheit waren die meisten Stadthäuser einfache Kopien mehrerer Stadthäuser, die keine Erkennbarkeit und keine sensorischen Auswirkungen hatten. In einigen spanischen Architekturprojekten verwenden Designer heutzutage normalerweise die Form von Modulen, um Stadthäuser zu bauen, und jeder Haushalt ist keine einfache Kopie mehr. Dieses Design ist der Genuss einer wunderschönen Landschaft für vorbeifahrende Passagiere und ein komfortabler Wohnraum für Familienmitglieder.

Es hat typisch spanische architektonische Elemente und Eigenschaften: von Terrakotta-Rohrfliesen bis zu handbemalten verputzten Wänden, von geschwungenen Wänden bis zu einstufigen Balkonen sowie Eisen- und Keramikanhängern sowie kleinen Bögen, Außenwänden aus Kulturstein, roten Schrägdächern, Die abstrakte Verwendung von Symbolen wie Bogengesimsen drückt die Merkmale des spanischen Stils aus.

Die Materialien sind einfach und die Produkte sind vollständig handgefertigt und raffiniert: Die in der spanischen Architektur verwendeten Baumaterialien geben den Menschen im Allgemeinen ein fleckiges, handgemachtes und altes Gefühl, aber sie sind sehr visuell und ökologisch, wie Terrakotta, gebrannter Ton, Umweltschutz und Wasseraufnahme können die Temperatur im Haus halten. Ob in Bezug auf Geländebehandlung oder Schmiedeeisen, Türen, Fenster und Außenwandbautechnologie - Gebäude im spanischen Stil können die typischen Eigenschaften von Handarbeit widerspiegeln.