Prominente Unternehmer

Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin

Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (Bild 1)

Zwei Google-Gründer, Larry Page, Sergey Brin. Im Jahr 1998 erreichte der Enthusiasmus des Internets seinen Höhepunkt und das Netzwerk befand sich in einem Zustand der "Informationsexplosion". Das einzige Problem bestand darin, Informationen zu finden. In diesem Moment werden oft zwei junge Computer-Absolventen, die nicht bekannt sind, in den Schlafsälen der Stanford University gesucht, nämlich Larry Page und Sergey Brin. Sie suchten nach Wegen, Informationen im Internet zu finden, und beschlossen, ihr Studium aufzugeben und ihre Ideen zu vermarkten. Im September 1998 erhielt Brin seine erste Investition von einem Stanford-Alumnus (Sun - Mitbegründer Andy Bechtolsheim): 100.000 US-Dollar. Brin und Page stützten sich auf diese 100.000 Dollar in der Garage eines Freundes und begannen mit Googles Reise.

Der in Moskau geborene Google-Gründer Sergey Brin ist Ehrendoktor der University of Maryland mit einem Bachelor of Science in Mathematik und Informatik. Danach schrieb er sich an der Stanford University in Informatik ein. Er brach die Doktoratsklasse des Computer Research Institute ab und arbeitete hart an der Entwicklung von Google. Sergey Brins Vater, Michael Brin, war Mathematiker und arbeitete im Planungskomitee der ehemaligen Sowjetunion. Er emigrierte 1979 in die Vereinigten Staaten. Ihre Familie wurde wegen der vorsowjetischen Diskriminierung von Juden eingewandert. Michael sagte: "Ich verließ die ehemalige Sowjetunion aus meinen eigenen Gründen und dachte dann über die Zukunft von Sergei nach. Zu dieser Zeit betrachtete ich Sergei nicht als Industrieriese. Ich hoffe nur, dass er einen Doktortitel erwerben kann. Mit der Zeit zu einer nützlichen Person für die Gesellschaft werden, es ist natürlich besser, ein Professor wie ich zu werden. “Aber Sergey folgte nicht der Planungsentwicklung, die sein Vater für ihn vorgesehen hatte. Zusammen mit Larry Page entwickelte er die bekannte Internetsuchmaschine Google."

Larry Page schloss sein Studium an der Ann Arbor University in Michigan mit einem Bachelor of Science ab. Larry Page, ein Professor für Informatik, begann 1979 mit dem Computer. Vor seiner Promotion am Stanford University Computer Research Institute arbeitete er mit seinem Freund Brin zusammen, um Google zu leiten.

Im September 1998 beschlossen der 25-jährige Page und der 24-jährige Brin, eine Partnerschaft zu gründen. Der einzige Service des Unternehmens war die Suchmaschine. Die beiden haben ihre erste Investition erfolgreich von Stanford Alumnus und dem derzeitigen Vizepräsidenten von Cisco, Bertolsheim, erhalten, ohne den Geschäftsplan zu kennen: 100.000 USD. Ihre Suchmaschine Google wurde aus BackRub geboren, das im Januar 1996 geboren wurde. Letztere war ursprünglich ein Experiment von Page und Brin. Eines Tages waren sie überrascht zu erfahren, dass Tausende von Menschen das BackRub-System nutzen, das nur wenige Ausbilder kannten. Die beiden waren bestrebt, BackRub zu verkaufen, aber zu dieser Zeit waren die großen Portale der Technologie sehr gleichgültig, und Page und Brin entschieden sich, dies selbst zu tun. So wurde Google im September 1998 in einer Garage geboren. Zu Beginn des Unternehmens gab es neben Page und Brin nur einen Mitarbeiter, Craig Silverstone, der bereits technischer Direktor von Google war.

Obwohl Brin seine Doktorarbeit noch nicht abgeschlossen hat, neigt er sehr dazu, Leute mit Doktorgrad zu rekrutieren. Unter den 2.000 Mitarbeitern von Google gibt es mehr als 100 Promovierte. Neben der besten Technologie und den intelligentesten Mitarbeitern bat Brin das Unternehmen auch um eine Idee, die der Zeit voraus ist. Er hat eine ungeschriebene Regel für Google-Mitarbeiter: Ingenieure müssen ein Viertel ihrer Zeit damit verbringen, über großartige Ideen nachzudenken, auch wenn sie die finanziellen Aussichten des Unternehmens beeinträchtigen können. Um Innovationen zu fördern, erlaubte Brin seinen Mitarbeitern, 20.808.808 Stunden für jeden Job zu verbringen, an dem sie interessiert sind, aber die Ergebnisse müssen an das Unternehmen verkauft werden. Der jährliche Innovationswettbewerb für Mitarbeiterinnovation findet einmal im Jahr statt und der Preis beträgt 10.000 US-Dollar in bar.

Insgesamt 9 Bilder:
Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (Bild 1)Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (Bild 5)Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (Bild 8)
Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (Bild 2)Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (Bild 4)Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (Bild 7)
Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (Bild 3)Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (Bild 6)Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin (Bild 9)